SU-Workshop mit Arlett

Gestern hatte uns die liebe Sonja zu einem SU-Workshop mit Arlett eingeladen. Was soll ich sagen … ich schwärme immer noch … *seufz*. Zuerst wurden wir von Sonja mit einem liebevoll gedeckten Tisch empfangen. Jeder Gast bekam ein wunderschönes selbstgemachtes Schenkli von Sonja und zusätzlich auch noch eins von Arlett. Ihr seid beide so lieb, danke *knuddel*. Dann ging es an die Workshops. Arlett hatte tolle Sachen für uns vorbereitet.

Als erstes haben wir diese süße Hasenbox gemacht. Arlett hatte alle Teile vorgestanzt, sodaß wir nur noch kleben brauchten.

Dann haben wir diese Patchworkbox gestaltet. Ist die schööön???! Zuerst die PP-Quadrate aufkleben, dann die kleinen Kreuzstiche aufmalen, dann mit der Topnote ausstanzen und schließlich noch embossen mittels Cuttlebug. Die kleinen Pünktchen wurden noch sanft angeschliffen. Klingt nach ner Menge Arbeit für uns aber auch hier hatte Arlett schon ein wenig vorgearbeitet.

Dieses Osterkörbchen ist aus kleinen gestanzeten Briefumschlägen geklebt. So simpel eigentlich und doch so effektvoll. Diese Technik hat mich total verblüfft und begeistert!

So einen kleinen Milchkarton mit Tray wollte ich schon immer mal machen. Heute hatte ich endlich Gelegenheit dazu. Dank der guten Vorbereitung von Arlett ging uns auch dieses Projekt ruckizucki von der Hand.

Und das hier ist mein absolutes Lieblingsstück *schwärm*. Mehr brauch ich glaub ich gar nicht sagen …

Das niedliche Schenkli mit süßem Inhalt von Arlett möchte ich euch auch nicht vorenthalten

Und hier sehr ihr das süße Willkommensgeschenk von Sonja

Die meisten von euch werden wohl verstehen, daß wir alle gestern einen superschönen Tag hatten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu SU-Workshop mit Arlett

  1. lean de ruiter schreibt:

    i love the bunny box you have been busy is see cool workshop…s..
    byebye,Lean

  2. Wibsche schreibt:

    oh, was hätte ich darum gegeben, an dem Abend dabei sein zu dürfen….
    ist doch voll langweilig, alles allein nachzubasteln….
    naja, einen Trost habe ich wenigstens…. ich habe ja die Materialien auch bekommen und darf es nach und nach nachbasteln!
    ich war in Gedanken die ganze Zeit bei euch, ich hoffe, ihr hattet alle einen Schluckauf *gg*

  3. Miriam | momentan schreibt:

    wow, was ihr alles geschafft habt! respekt!
    ja, das täschchen ist richtig chic, aber mir hat es dieser milchtüten-tray noch viel mehr angetan. toll!
    lg, miriam

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s