Fotokurs – Bewegungsfotografie

Den Hund im Laufen oder beim Sprung zu fotografieren ist gar nicht so leicht, das mußte ich jetzt wieder mal feststellen. Ich habe an diesem Tag über 500 Bilder gemacht und es ist fast nur Ausschuß dabei. Im digitalen Zeitalter aber alles kein Problem, es diente ja auch nur der Übung.

Leider hatte ich bei den Läufen von links nach rechts die verkehrte Kameraeinstellung und habe davon jetzt keine Bilder. Bestimmt haben die anderen Kursteilnehmerinnen noch ein paar Fotos anzubieten, oder Mädels?!

Viele Grüße und einen guten Start in’s Wochenende!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Fotokurs – Bewegungsfotografie

  1. Christiane schreibt:

    Boah, sooo schöne Fotos´s. Hast Du sehr schön gemacht 🙂
    LG
    Christiane

  2. Ulrike schreibt:

    Die sind Dir ja super gelungen, da stimmt ja alles. Da sieht man aber auch, was Pino eigentlich für ein langer Kerl ist, grins… Er und sein Ball…
    Liebe Grüße
    Ulrike

  3. Christine schreibt:

    Wow, sind das tolle Fotos. Ich habe mich auch schon mal daran probiert bei unseren Hunden, ist aber lange lange nicht annähernd so toll geworden.
    Viele Grüße von
    Christine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s