Versuch eines Fotoshooting

Am Sonntag Nachmittag war ich mit den Hunden im Wald um ein paar herbstliche Bilder zu schießen.

Die Lichtverhältnisse waren nicht die besten und durch das Herbstlaub war die Geräuschkulisse so hoch, daß ich um die Aufmerksam der Hunde kämpfen mußte.
Hieraus ist eine kleine Bildergeschichte der Emotionen entstanden:

„Mimi … Mopsi … Schau!“

„Nein nicht so! Hier schau!“

„Hier schau!!!“ *mitfingerschnipp*

„Macht doch was ihr wollt …“

„… ich hab keine Lust mehr! Ihr anscheinend ja auch nicht!

!!$%(&§! Für heute Tschüß!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dog-News, Fotos veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Versuch eines Fotoshooting

  1. Chrischan schreibt:

    Hat wohl nicht ganz geklappt mit dem geraden in die Kamera schauen. Aber es sieht trotzdem so aus, als wäre es gewollt. 😉

  2. sonja schreibt:

    So ist das mit den lieben kleinen . Allerdings , die beiden sind sich auf jedenfall einig . Voll süß . Liebe Grüsse Sonja

  3. buchstabenwiese schreibt:

    😆 😆 Ist das süß.
    Das kommt mir bekannt vor. 🙂 Wenn ich zu Pepper sage, er soll mal gucken, dann guckt er auch sehr aufmerksam… und zwar ob es irgendwo etwas Spannendes zu gucken gibt, nur nicht zu mir. 😆 Und wenn dann noch überall Geräusche sind oder Leute kommen, dann sowieso.
    Da hilft nur ein Leckerchen, um die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Leider habe ich meistens keins dabei. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s