Schnelle Sonntags-Muffins

Nachdem Herr Scrapdogs heute Mittag festgestellt hat, daß es keinen Nachtisch geben würde wollte er wenigstens zum Nachmittag Kuchen haben. Da habe ich schnell einen Teig gerührt und Muffins gebacken. Tja, was tut man nicht alles für seinen Liebsten oder wie hat meine Oma schon früher gesagt: Wer hart arbeitet soll auch gut essen. Und da er heute so fleissig war, hat er es sich auch verdient.

Sieht gut aus, schmeckt gut! Achtung: Nicht für Kinder geeignet!

Wenn ihr auch mal in Verlegenheit seid und zu der Immereierlikörimhaushab-Fraktion gehört, dann ist dieses Rezept genau richtig für euch:

Eierlikör Muffins (12 Stück)

2 Eier
125g Butter oder Margarine
125g Zucker
125g Mehl
1/2 P. Backpulver oder Weinstein
1/8 L Eierlikör
2 EL Schokoplättchen

Butter und Zucker schaumig rühren, danach die Eier unterschlagen und den Eierlikör unter rühren hinzufügen. Das mit Backpulver gemischte und gesiebte Mehl nach und nach unterrühren. Zum Schluß die Schokoplättchen unterheben.

Den Teig in einen mit Papierförmchen ausgestatteten Muffin-Tray füllen.

Bei 200°C Heißluft ca. 20 Minuten backen.

Ich habe einen neuen Backofen und habe das Gefühl, daß er viel heißer wird als mein alter Herd. Ich komme jetzt mit 175°C bei 20 Min. Backzeit aus. Haltet es mit der Temperatur einfach so wie ihr denkt, die Muffins gelingen garantiert immer.

Viel Spaß beim Nachbacken und guten Appetit!

Ich wünsche euch jetzt noch einen schönen Sonntagabend.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fotos, Rezepte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Schnelle Sonntags-Muffins

  1. Scarlett schreibt:

    Hi Bine,
    Die sehen superlecker aus.
    Bestimmt haben sie auch so geschmeckt.
    Liebe Grüße
    Scarlett

  2. buchstabenwiese schreibt:

    Eierlikör? Mmmmmh, lecker. Schmeckt bestimmt gut, liebe Sabine. Sieht jedenfalls lecker aus.

    Liebe Grüße,
    Martina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s