Sahnefrikadellen

(Sorry für das schlechte Foto … Handy-Upload eben …)

An Tagen wie diesen schmeckt ein herzhaftes Essen immer gut. Darum gibt es heute ein leckeres Rezept. Und eines sage ich euch, dahinter kann sich der Schwede mit seinen Böllern echt verstecken … *hihi*.

Alle Angaben sind so über den Daumen gepeilt für ca. 6-8 Personen:

1 Kg. Hackfleisch, hieraus Frikadellen bereiten und in der Pfanne oder auf dem Backblech im Ofen braten (danke für den Hinweis Conny). Den Bratensaft zum Schluß mit Wasser ablöschen und auffangen.

200g Kochschinken in kleine Würfel bzw. Quadrate schneiden und anbraten.

2 Zwiebeln zum Kochschinken hinzufügen und glasig werden lassen.

Weiterhin werden benötigt:

1 Liter Brühe (ich nehme immer Rindsbouillon)
2 Becher Schmand
2 Becher Sahne
Salz, Pfeffer und/oder andere Lieblingsgewürze.

Den Bratensud der Frikadellen in einen großen Bräter (ofenfest) füllen, mit 1 Liter Brühe auffüllen. Schmand und Sahne unterrühren und alles aufkochen lassen, mit Gewürzen abschmecken. Die Frikadellen hinzufügen und den Kochschinken mit den Zwiebeln obendrauf verteilen. Jetzt das ganze abgedeckelt für ca. 1 Stunde bei 180 Grad in den Backofen schieben.

Dazu essen wir meistens Reis und einen leckeren Salat.

Ich wünsche euch gutes Gelingen und einen guten Appetit!

Advertisements
Veröffentlicht unter Rezepte | Verschlagwortet mit | 7 Kommentare

Tortellini-Suppe – das Rezept

Auf Wunsch einiger Damen *winkie zu Katja und Bärbel* gibt es heute das Rezept für
ca. 8 Personen:

400g Hackfleisch im Topf anbraten (mit Knobi, Pfeffer und Salz versteht sich)
1/2 Tube Tomatenmark hinzufügen
mit 2 L Brühe (Instant ohne Geschmacksverstärker) ablöschen
1 Dose Tomatenstücke (nach Geschmack mit Basilikum oder die scharfe Variante)
1 Packung Buttergemüse (tiefgefroren) darin kurz nach Packungsanleitung garen lassen.
1 Becher Schmelzkase (Kräuter oder Sahne) und
1 Becher Schmand unterrühren.
Die Suppe mit Basilikum, Oregano oder anderen Lieblingsgewürzen abschmecken.
1 Beutel frische Tortellini kurz darin erwärmen und die Suppe geniessen.

Einen 2. Beutel Tortellini bereit halten, falls der 1. nicht reicht. Ansonsten
die restliche Suppe am nächsten Tag erwärmen und die Nudeln dann erst hinzufügen,
weil sie sonst unnötig aufquellen und nicht mehr so schön aussehen.

1 Baguette dazu fertig. Es ist sicherlich keine Suppe die große Kochkünste abverlangt
aber für die schnelle Küche oder als Partysuppe ideal.

Falls ihr die Suppe mal nachkocht würde mich euer Urteil sehr interessieren.

Ab Samstag werde ich live,soweit Läppie und Internet mitspielen, von unserem SIC-Event
(Scrappen im Centerparc) berichten.

Ich wünsche euch allen einen schönen Freitag!

Veröffentlicht unter Rezepte | 1 Kommentar

Tortellini-Suppe

Gestern gab es bei uns diese leckere Suppe. Zwischen dem 1. und dem 2. Teller habe ich schnell noch mal ein Handyfoto gemacht.

Es will mir einfach nicht gelingen Lebensmittel bzw. Tellergerichte schön zu fotografieren aber ich kann euch versprechen die Suppe ist ein Knaller. Wollt ihr das Rezept?

Habt einen schönen Tag!

Veröffentlicht unter Fotos, Rezepte | 3 Kommentare

Test mit Android

Ah ja, das sieht ja schon mal ganz gut aus. Da bin ich ja mal gespannt … Unser Baum mit Porzellankugeln und Zuckerstangen, ebenfalls mit dem Handy aufgenommen. Test Ende 😉

Veröffentlicht unter Fotos | 2 Kommentare

Neues Jahr – Neues Glück

Willkommen 2013 und willkommen ihr lieben Blogleser/innen, die noch nicht aufgegeben haben auf meine Seite zu schauen.

Meine Vorsätze für 2013 sind gut und ich will versuchen ein paar Freiräume zu schaffen für Dinge, die mir wichtig sind und am Herzen liegen. Ich vertraue auf ein gutes Jahr 2013.

Dieses Foto habe ich mit meinem Handy geschossen. Den kleinen Schornsteinfeger habe ich von Jeanny erhalten, das Kleeblatt habe ich im Sommer gepflückt und in einem Buch getrocknet. Zusammen mit dem Glückscent soll es euch und uns viel Glück für 2013 bringen.

Den Silvesterabend haben wir sehr nett mit Herrn Scrapdogs Familie verbracht. Leckeres Essen von/bei der Schwägerin und danach zurück zu uns und den Spieleabend eingeläutet. Die Hunde haben entspannt geschlafen und wurden nur durch das Rascheln der Chipstüten gestört *hihi*.

Ein Feuerwerk gab es bei uns nicht wirklich zu sehen, hier draußen geht es eher ruhig zu. Von der lieben Ulrike habe ich zu Weihnachten eine Packung XXL-Wunderkerzen geschenkt bekommen, zu der sich dann noch weitere vom Neffen gesellten. Ich habe zig Fotos geschossen und zwei davon zeige ich euch mal …

Hier haben wir die Wunderkerzen in den Baum gehängt.

Meine Nichte hat Minutenlang die Wunderkerzen durch die Luft gewirbelt und dabei lahme Arme bekommen *armeshascherl*. Aber Langzeitaufnahmen erfodern nun mal Zeit und Geduld. Danke meine Süße, daß du beides aufgebracht hast.

Ich wünsche euch noch einen ruhigen Neujahrstag und einen guten Start in 2013!

Veröffentlicht unter Familie, Fotos | 4 Kommentare

Sonntags-Foto

Himmelsfarben sollen heute im Dani Peuss Forum gezeigt werden. Ich habe mich mal am schönen blauen Himmel mit den Wolken versucht

Aber was seh ich denn da, es hat sich wieder jemand mit ins Bild geschlichen …

Ob sie auch nach den schönen Wolkenformationen Ausschau hält?

Hach, ich liebe ja meine kleinen Figürchen … diese „Sitzende“ ist doch wohl genial, oder nicht?!

Habt noch einen schönen Sonntag!

Veröffentlicht unter Fotos, Makro-Fotos | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Steine …

… heißt die Sonntagschallenge im Dani Peuss Forum und hier ist mein Beitrag:

Habt einen schönen Montag!

Veröffentlicht unter Fotos | 1 Kommentar

Sonntägliche Fotochallenge

Letzten Sonntag lautete die Aufgabe im Dani Peuss Forum „Bänke“. Hier kommt mein Beitrag

Ich wünsche euch einen schönen Dienstag!

Veröffentlicht unter Fotos | 5 Kommentare

Freitags-Füller

1. Mir gefällt, daß ich heute nicht zur Arbeit muß, da ich seit gestern Schlafbesuch aus Hannover habe und wir ein schönes verlängertes Wochenende haben werden .

2. Ich liebe den Geruch von Bratwurst vom Grill.

3. Die Auswahl an Sommerklamotten in meinem Schrank ist sehr begrenzt. Mangels Wetter habe ich mir in diesem Jahr noch nichts gekauft.

4. Früher hatte ich einen Zahnarzt. Seit einigen Jahren gehe ich lieber zu einer Zahnärztin.

5. Die Sommerferien sind mir schnuppe, ich habe erst im September Urlaub .

6. Der Gedanke an den Verden-Crop erfüllt mich im Nachhinein immer noch mit soviel Freude und erinnert mich täglich daran den Bericht und die Fotos einzustellen. Leider habe ich mal wieder ein akutes Zeitproblem.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf scrappen mit Lena und danach die Olympia-Eröffnungsfeier, morgen habe ich eine Kreuzfahrt geplant . Erst Asylunterbringung von Henna in Bremen, danach Fahrt nach Hannover zum jährlichen Familiengrillen und Sonntag möchte ich den Workshop für Rally-Obedience mitmachen. Ich muß es wohl mehr oder weniger auf den theoretischen Teil beschränken, da Henna sich mit dem gebrochenen Zeh für die nächsten Wochen schonen muß !

 
Barbara schreibt zu ihrem Freitags-Füller: „Wenn ihr mitspielen wollt, könnt ihr die Fragen auch gerne auf euren Blogs beantworten (schreibt die Antworten einfach in fett und meine Vorgaben in normal) und im Kommentar verlinken. Wir besuchen euch gerne 🙂 Oder aber ihr beantwortet direkt hier, wenn ihr keinen eigenen Blog habt oder keine Lust habt zu verlinken.“

Ich wünsche euch allen einen schönen sonnigen Freitag!

Veröffentlicht unter Freitags-Füller | Kommentar hinterlassen

1000 Dank …

… sage ich allen Mädels, die am Samstag beim Sommer-Crop dabei waren. Es war unglaublich schön mit euch!!! Ich habe noch viel mehr zu sagen und auch noch ein paar Bilder zu zeigen, leider reichte meine Zeit dafür gestern nicht aus. Meistens kommt es anders und zweitens als man denkt. Zu allem Überfluß hat Henna sich gestern noch einen Zeh gebrochen, es gab erstmal einen Verband mit dem die arme Maus jetzt durch die Gegend humpelt.

Jetzt muß ich zur Arbeit aber heute Abend werde ich die Bilder von der Kamera laden und weiter berichten.

Bis dahin seid lieb gegrüßt!

Veröffentlicht unter Crops, Fotos | 4 Kommentare